San Diego Comic Con 2014: The Flash Preview

ccifrontpage_repeat_0

Die letzten Wochen hätte ich hier jeden Montag ein weiteres Video von John Olivers Last Week Tonight verlinken können. Hab ich aber nicht. Das hier sollte ja immer noch ein Blog sein und kein RSS Feed der Last Week Tonight YouTube Videos. Wie alle guten Blogs, lag diese Seite hier also kommentarlos für ein paar Wochen brach. Wenn die San Diego Comic Con ruft, meldet sich der Blog allerdings jedes Jahr wieder zurück von den Toten. Und das obwohl sich die Veranstaltung in den letzten Jahren eher zum Schlechten weiterentwickelt hat.

Wo man sich vor wenigen Jahren noch über das Revival von Serien mit ohne Handlung, dafür aber mit Blut, Sandalen und Brüsten echauffiert hat, und die Fans der Biss-Reihe nur müde belächelte, stehen die gleichen Leute jetzt mit Gänsehaut in der Schlange zum kitschigen Game of Thrones. Das ist für meine Begriffe zwar vielschichtig, aber eben auch vielschichtig platt und reißerisch. Wo der Nerd vor zehn Jahren noch zynische Kommentare abgegeben hat und die Bücher direkt wieder vergaß, muss man heute jeden Hype mitmachen und vor Allem gut finden.

Zurück zur Comic Con: Der Mittwoch ist standesgemäß der Tag, an dem die Previews von kommenden Serien gezeigt werden. Und auch das ist in diesem Jahr irgendwie anders gelaufen. Denn schon vor Wochen machte der geleakte Pilot zur TV-Serie The Flash die Runde im Netz. Die Premiere sollte eigentlich heute Nacht auf der SDCC Preview Night stattfinden. Wir beginnen die Begleitung der Comic Con in diesem Jahr also direkt mit einem Rohrkrepierer – ausnahmsweise gilt das diesesmal aber nicht für die Serie.

Das ist umso erstaunlicher, da man von The CW wieder eine Soap Opera erwartet hatte. Arrow entwickelte sich bereits innerhalb des Pilotfilms zu einem Reich und Schön und Superhelden. Als treibende Kraft dieser Serie sollte die Hintergrundgeschichte des Kämpfers mit Bogen und zuviel Make-Up dienen. Dieser Fehler wurde in The Flash nicht wiederholt. Da die meisten vermutlich nur wissen, dass der Flash schnell ist und von Sheldon Cooper gemocht wird, war es dringend an der Zeit für eine genauere Erläuterung der Backstory. Die ist dann zwar irgendwie eine Mischung aus der Batman Hintergrundgeschichte und der von Spiderman, wenigstens hat man Ende der ersten Folge aber nicht den Geschmack von Seife im Mund.

Obwohl man zugeben muss, dass die Serie nur Haarscharf am Käse vorbeischrammt. Es ist fast spießige, diese immer gleiche Superheldengeschichte; dazu sind die Anleihen für mehrere Liebesgeschichten und Dramen gelegt; wie bei Knight Rider oder Cobra ist der vermeintliche Held per Funk mit einem Crack-Team in einer geheimen Base verbunden – all das kulminiert im Satz “Lightning gave me abs?”. Faktoren die in der Vergangenheit und Faktoren die in der aktuellen Fernsehwelt erfolg versprechen sind also vorhanden. Doch wie wir wissen, kann das genauso gut nach hinten los gehen.

Im Augenblick kann man zumindest leicht positiv davon ausgehen, dass sich The Flash nicht zum Vollflop entwickelt. Oder dass die andere für den Herbst angekündigte Superheldenserie Gotham im Gegensatz dazu ein Quotenhit wird. Nach diesem ersten Blick auf The Flash kann man zumindest sagen, dass die Pilotfolge vieles richtig macht. Eine Aussage über Gotham oder die Comic Con lässt sich daraus aber Gottseidank nicht ableiten.

Der große SDCC 2013 Panel Sammeleintrag

Es war viel zu heiß um sich großflächig um die San Diego Comic-Con 2013 zu kümmern. Andererseits wird das kommende Wochenende aller Voraussicht nach so heiß, dass man sich am besten im Keller in einer Badewanne mit Eiswasser einschließt. Falls ihr das freiwillig macht und falls ihr dort Strom zur Verfügung habt, könnte man sich zum Beispiel durch alle möglichen Panels der Con sehen. Zugegeben, ich hab noch nicht mal die Hälfte der folgenden Mitschnitte gesichtet und da mir der Keller fehlt wird es wohl dabei bleiben. Es könnte deshalb sein, dass sich da irgendwo ein Rick-Roll versteckt. Wer weiß.

Sicher ist nur: Die Panels zeigen kein Filmmaterial – auch wenn im Gespräch vielleicht darauf eingegangen wird. Das ist üblich; und nur weil sich die tüchtigen Kameraleute auch daran halten, haben wir überhaupt noch die Möglichkeit, uns die Panels in dieser Form anzusehen. Mit Eis in der Hand oder in der Poritze. Ganz egal.

TV

Comic-Con 2013: Dexter – Full Panel

Comic-Con 2013: Breaking Bad – Full Panel

Comic-Con 2013: Doctor Who – Full Panel

Comic-Con 2013: Sherlock – Message by Martin Freeman & Benedict Cumberbatch
Comic-Con 2013: Sherlock – Panel

Comic-Con 2013: How I Met Your Mother – Panel

Comic-Con 2013: Under the Dome – Full Panel

Comic-Con 2013: The Walking Dead – Full Panel

Comic-Con 2013: Game of Thrones – Full Panel

Comic-Con 2013: True Blood – Full Panel – Part 1Part 2Part 3

Comic-Con 2013: Supernatural – Full Panel

Comic-Con 2013: Teen Wolf – Full Panel

Comic-Con 2013: The Vampire Diaries – Full Panel

Comic-Con 2013: Orphan Black – Full Panel

Comic-Con 2013: Arrow – Panel – Part 1Part 2Part 3

Comic-Con 2013: Once Upon a Time – Panel – Part 1Part 2

Comic-Con 2013: Almost Human – Panel

Comic-Con 2013: The Tomorrow People – Panel – Part 1Part 2

Comic-Con 2013: Hannibal – Full Panel

Comic-Con 2013: Person of Interest – Panel

Nicht verlinkt: Star-Crossed, Beauty and the Beast, Lost Girl

Film

Hunger Games: Catching Fire Comic-Con Trailer
Comic-Con 2013: The Hunger Games: Catching Fire – Full Panel

Comic-Con 2013: Riddick – Full Panel

Comic-Con 2013: The World’s End – Full Panel

Comic-Con 2013: Guardians of the Galaxy – Full Panel

Comic-Con 2013: The Seventh Son – Full Panel

Comic-Con 2013: Robocop – Full Panel

Comic-Con 2013 – The Wolverine – Full Panel

Comic Con 2013: Marvel ABC Agents of SHIELD – Full Panel
Comic Con 2013: Marvel Cinematic Universe – Full Panel

Comic-Con 2013: Dawn of the Planet of the Apes – Full Panel

Comic-Con 2013: I, Frankenstein – Full Panel

Comic-Con 2013: The LEGO Movie – Full Panel

Comic-Con 2013: Gravity – Full Panel

Comic-Con 2013: The Amazing Spider-Man 2 – Full Panel

Comic-Con 2013: X-Men: Days of Future Past – Full Panel

Comic-Con 2013: Godzilla 2014 – Full Panel

(via geektyrant, SpoilerTV)

SDCC 2013: Community Panel

YouTuber magicinthenumbers ist wieder da. Wie jedes Jahr liefert er uns komplette Panel Mitschnitte. Jemand der letztes Jahr nicht dabei war, kehrt dieses Jahr fast schon überraschend zurück. Dan Harmon ist wieder bei Community – er beschreibt das wie “der Phoenix aus der Asche”. Eine Frage wird natürlich wieder nicht beantwortet: Wann werden die bislang 13 georderten Episoden ausgestrahlt?

Direktlink San Diego Comic Con 2013: Community Panel

SDCC 2013: X-Files 20 years reunion panel

Waren es wirklich schon 20 Jahre? 1993 starteten die X-Files und Babylon 5 die Zukunft des Fernsehens. Das Panel versammelt den Schöpfer Chris Carter und die Hauptdarsteller Gillian Anderson und David Duchovny. Überraschend sind aber auch die Namen der anwesenden Autoren. Zwei davon wurden am selben Tag für Emmys für ihre wenig bekannten Serien Homeland und Breaking Bad nominiert. Da ich die Filme selbst nie gesehen habe und auch das Ende der Serie mehr im Sande verlief, weiß ich nicht, wie man das Angebot für einen dritten Film zur Verfügung zu stehen finden soll. Ich bin ganz glücklich mit meinen Erinnerung und die Unterstützung mir diese wieder vor Augen zu führen mit diesem Panel.

Direktlink San Diego Comic Con 2013 X-Files 20 years reunion panel

SDCC 2013: Veronica Mars Panel

Vielleicht ist der größte Erfolg der Kickstarter Kampagne nicht der Film an sich, sondern dass wir die Cast noch einmal auf der San Diego Comic Con zu sehen bekommen. Auch gut ist natürlich, dass wir in diesem Jahr wirklich alle wichtigen Panels beinahe sofort in guter Qualität und voller Länge zu sehen bekommen. Noch besser: Den Teaser bekamen wir schon vor der Presse zu sehen. Schade, dass das nicht für jeden Indie-Film gilt.

Direktlink Veronica Mars Movie SDCC Teaser

Direktlink San Diego Comic Con 2013: Veronica Mars Panel